12.

An Furtwängler (Br.): Dank! Rufe ihm die Umstände in Erinnerung, die mich in die bittere Lage gebracht haben. Bitte ihn ausdrücklich, mir seine {3627} Hilfe auch für den freien Satz zu gewähren. — Postweg: Geld für die Gepäckversicherung. — Von Deutsch (Br.OJ 10/3, [149]): er gehe nach Nauders, werde vielleicht noch einen Besuch bei uns machen. — Von Weisse (Br.OJ 15/16, [78]): dankt für mein günstiges Urteil. — Nach der Jause holen wir die Fahrkarten ,. — Gewitter!

© Transcription Marko Deisinger.

12.

To Furtwängler (letter): thanks! I remind him of the circumstances that brought me to this wretched situation. I ask him expressly to grant me his {3627} help also for Free Composition . — Trip to the post office: money for luggage insurance. — From Deutsch (letterOJ 10/3, [149]): he is going to Nauders, but may still pay us a visit. — From Weisse (letterOJ 15/16, [78]): he thanks me for my favorable judgment. — After teatime we collect the train tickets. — Thunderstorm!

© Translation William Drabkin.

12.

An Furtwängler (Br.): Dank! Rufe ihm die Umstände in Erinnerung, die mich in die bittere Lage gebracht haben. Bitte ihn ausdrücklich, mir seine {3627} Hilfe auch für den freien Satz zu gewähren. — Postweg: Geld für die Gepäckversicherung. — Von Deutsch (Br.OJ 10/3, [149]): er gehe nach Nauders, werde vielleicht noch einen Besuch bei uns machen. — Von Weisse (Br.OJ 15/16, [78]): dankt für mein günstiges Urteil. — Nach der Jause holen wir die Fahrkarten ,. — Gewitter!

© Transcription Marko Deisinger.

12.

To Furtwängler (letter): thanks! I remind him of the circumstances that brought me to this wretched situation. I ask him expressly to grant me his {3627} help also for Free Composition . — Trip to the post office: money for luggage insurance. — From Deutsch (letterOJ 10/3, [149]): he is going to Nauders, but may still pay us a visit. — From Weisse (letterOJ 15/16, [78]): he thanks me for my favorable judgment. — After teatime we collect the train tickets. — Thunderstorm!

© Translation William Drabkin.