12. April 1925 Sonntag, blau.

Scarlatti Gdur 1 Klichees u. Urlinie-Tafel nachgebessert. — Nach der Jause im botanischen Garten; wir finden die kleine Pforte in der Jaquin-Gasse offen; der Diener erzählt, daß eine Familie aus der Jaquin [sic]-Gasse sein Gehalt über den Sommer bezahlt! Dann im Stadtpark; Lie-Liechens Blick fällt auf Rabennester in den Bäumen an der Ringstraße! — Um 6¼h Diktat bis zur letzten Ausführung. — Arbeit an Reger: 1. – 4. Variation im Bett. 2

© Transcription Marko Deisinger.

April 12, 1925 Sunday, blue.

— Music examples and Urlinie graph for Scarlatti G major 1 improved. — After teatime in the Botanical Garden; we find the small gate in the Jaquin-Gasse open; the attendant tells us that a family in the Jaquin [sic]-Gasse is paying his wage over the summer! Then in the Stadtpark; Lie-Liechen notices ravens' nests in the trees on Ringstraße! — At 6:15, dictation up to the last elucidation. — Work on Reger: variations 1– 4 in bed. 2

© Translation Scott Witmer.

12. April 1925 Sonntag, blau.

Scarlatti Gdur 1 Klichees u. Urlinie-Tafel nachgebessert. — Nach der Jause im botanischen Garten; wir finden die kleine Pforte in der Jaquin-Gasse offen; der Diener erzählt, daß eine Familie aus der Jaquin [sic]-Gasse sein Gehalt über den Sommer bezahlt! Dann im Stadtpark; Lie-Liechens Blick fällt auf Rabennester in den Bäumen an der Ringstraße! — Um 6¼h Diktat bis zur letzten Ausführung. — Arbeit an Reger: 1. – 4. Variation im Bett. 2

© Transcription Marko Deisinger.

April 12, 1925 Sunday, blue.

— Music examples and Urlinie graph for Scarlatti G major 1 improved. — After teatime in the Botanical Garden; we find the small gate in the Jaquin-Gasse open; the attendant tells us that a family in the Jaquin [sic]-Gasse is paying his wage over the summer! Then in the Stadtpark; Lie-Liechen notices ravens' nests in the trees on Ringstraße! — At 6:15, dictation up to the last elucidation. — Work on Reger: variations 1– 4 in bed. 2

© Translation Scott Witmer.

Footnotes

1 "Domenico Scarlatti: Sonate für Klavier G-Dur," Das Meisterwerk in der Musik, vol. I (1925), pp. 137–44; Eng. transl., pp. 75–80.

2 "Ein Gegenbeispiel: Max Reger, op. 81, Variationen und Fuge über ein Thema von Joh. Seb. Bach für Klavier," Das Meisterwerk in der Musik, vol. II (1926), pp. 171–92; Eng. transl., pp. 106–17.