13. +3°.

— Es zeigt sich, daß die gestern gekauften Kragen nicht die gewünschte Nummer haben, daß vielmehr die Nummer 46 ausgekratzt worden ist, um für 47 gelten zu konnenkönnen. — In Budapest werden bei einer Razzia ungeheure Vorräte beschlagnahmt, die zum großen Teil noch aus Friedenszeiten herrühren. — Der polnische Imperialismus fühlt sich durch den Friedenschluss mit Rußland Ukraine beleidigt u. macht dem oesterreichischen Budget Oppossition [sic]. — Von An Vrieslander (Br.): danke für seine Absicht, erkläre aber skeptisch bleiben zu müssen u. verweise auf die jüngste Affaire mit Hertzka in Sachen der Rezensionsexemplare an Halm; außerdem verrate ich, wie Hertzka möglicherweise in mir einen Erben der Frau Deutsch vermutet u. nehme dieses zum Anlaß, den wahren Sachverhalt zu eröffnen, einschließlich der Herkunft des ihm gesandten Betrages. — An Kohn (K.): bestelle den Klavierstimmer für Donnerstag. — Czernin wird in Wien von Bürgermeister u. Be- {841} volkerung [sic] enthusiastisch aufgenommen.

© Transcription Marko Deisinger.

13 +3°.

— It is evident that the collars purchased yesterday do not have the requisite size label, indeed the number 46 has been scratched out, in order to be taken for No. 47. — A raid in Budapest has revealed formidable hoarding, largely from times of peace, which have led to confiscations. — Polish imperialism feels itself aggrieved by the peace accords with Russia the Ukraine and is opposing the Austrian budget. — From To Vrieslander (letter): thank [him] for his intention, but explain that [I] must remain skeptical und indicate that the recent affair with Hertzka regarding the reviewer's copies to Halm; apart from that I reveal that Hertzka may be assuming me to be an heir to Mrs. Deutsch, [so] that I am taking this to be an opportunity for me to disclose the true state of affairs, including the origins of the sum sent to him. — To Kohn (postcard): ordering the piano tuner for Thursday. — Czernin is received in Vienna with enthusiasm {841} by the mayor und population.

© Translation Stephen Ferguson.

13. +3°.

— Es zeigt sich, daß die gestern gekauften Kragen nicht die gewünschte Nummer haben, daß vielmehr die Nummer 46 ausgekratzt worden ist, um für 47 gelten zu konnenkönnen. — In Budapest werden bei einer Razzia ungeheure Vorräte beschlagnahmt, die zum großen Teil noch aus Friedenszeiten herrühren. — Der polnische Imperialismus fühlt sich durch den Friedenschluss mit Rußland Ukraine beleidigt u. macht dem oesterreichischen Budget Oppossition [sic]. — Von An Vrieslander (Br.): danke für seine Absicht, erkläre aber skeptisch bleiben zu müssen u. verweise auf die jüngste Affaire mit Hertzka in Sachen der Rezensionsexemplare an Halm; außerdem verrate ich, wie Hertzka möglicherweise in mir einen Erben der Frau Deutsch vermutet u. nehme dieses zum Anlaß, den wahren Sachverhalt zu eröffnen, einschließlich der Herkunft des ihm gesandten Betrages. — An Kohn (K.): bestelle den Klavierstimmer für Donnerstag. — Czernin wird in Wien von Bürgermeister u. Be- {841} volkerung [sic] enthusiastisch aufgenommen.

© Transcription Marko Deisinger.

13 +3°.

— It is evident that the collars purchased yesterday do not have the requisite size label, indeed the number 46 has been scratched out, in order to be taken for No. 47. — A raid in Budapest has revealed formidable hoarding, largely from times of peace, which have led to confiscations. — Polish imperialism feels itself aggrieved by the peace accords with Russia the Ukraine and is opposing the Austrian budget. — From To Vrieslander (letter): thank [him] for his intention, but explain that [I] must remain skeptical und indicate that the recent affair with Hertzka regarding the reviewer's copies to Halm; apart from that I reveal that Hertzka may be assuming me to be an heir to Mrs. Deutsch, [so] that I am taking this to be an opportunity for me to disclose the true state of affairs, including the origins of the sum sent to him. — To Kohn (postcard): ordering the piano tuner for Thursday. — Czernin is received in Vienna with enthusiasm {841} by the mayor und population.

© Translation Stephen Ferguson.